Bildleiste Koch, Sekretaerin, ArbeiterLogo_CONSENS
Stellenangebote
Reinigungskraft (m/w) Fachkraft - Lagerlogistik (m/w) Helfer für Logistik und Transport (m/w) Schlosser (m/w) Tischler (m/w)
Weitere Stellenangebote
News

Ihr Job bei uns

Mitglied im BZACONSENS Zeitarbeit und private Arbeitsvermittlung - die Brücke zwischen Arbeitssuchenden und Industrie / Wirtschaft

Angesichts der Unsicherheiten im Wirtschafts- und Arbeitsleben hat sich Zeitarbeit zum unverzichtbaren Instrument flexibler Personalwirtschaft entwickelt. Die Unternehmen gewinnen durch Zeitarbeit mehr Flexibilität und Handlungsspielräume bei der Überbrückung von Personalengpässen. Für Beschäftigte ergeben sich hierdurch vielfältige Berufschancen.

CONSENS wurde 1990 in Hamburg gegründet und hat sich als seriöser Partner für Zeitarbeit im kaufmännischen, gewerblichen und gastronomischen Bereich bewährt. Neben der klassischen Arbeitnehmerüberlassung finden auch Fach- und Führungskräfte im Rahmen der privaten Arbeitsvermittlung neue Perspektiven.

Insbesondere der ausgeprägte Servicegedanke und die Kompetenz der Mitarbeiter werden von vielen namhaften Unternehmen der Hamburger Wirtschaft geschätzt. Der hohe Stammkundenanteil bestätigt das im Laufe der Jahre gewachsene Vertrauen.

Mit dem Jahr 2004 haben einschneidende Veränderungen in der Zeitarbeitsbranche Einzug gehalten.

Erstmalig in der Geschichte gibt es gesetzliche Reglements bzgl. der Lohnentgelte. Unternehmen, die nicht einem Zeitarbeitsverband zugehörig sind, müssen Ihre Mitarbeiter nach dem „Equal Treatment“ - Prinzip entlohnen, was bedeutet, dass nach den gleichen Bedingungen wie im Entleiherbetrieb entlohnt wird.

Consens wiederum ist seit Jahren Mitglied im Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister (BAP) und hat somit tarifliche Entgeltlöhne. Ein klarer Vorteil sowohl für die Kunden als auch für die Beschäftigten. So resultieren hieraus einerseits eine klare Preistransparenz für den Kunden und andererseits feste Regelungen in Bezug auf Arbeitsbedingungen und Sozialleistungen für den Mitarbeiter.